Sport

Klaus Merk stellt in Bayreuth ……..

……… das DEB/DEL Fünf Sterne Ausbildungsprogramm Saison 2015/2016 vor und besucht das Training einer Nachwuchsmannschaft.

Klaus Merk beim EHC Bayreuth 004-A [1600x1200]

Zur Person Klaus Merk:
Klaus Merk (* 26. April 1967 in Augsburg) ist ein ehemaliger deutscher Eishockeytorwart. Vom 1. Juli 2005 bis zum 26. März 2010 war er hauptamtlicher Torwart- und Assistenztrainer der deutschen A-Nationalmannschaft und der Nachwuchs-Teams, auf diesem Posten wurde er von Rupert Meister abgelöst. Seitdem konzentriert er sich auf den Posten des Team-Managers, den er bereits seit November 2008 innehat.

Merk stand bei den olympischen Eishockeyturnieren 1994 und 1998 im Tor Deutschlands. Außerdem spielte er bei sechs A-Weltmeisterschaften (1990–1996), der B-WM 1999 und dem World Cup of Hockey 1996 mit dem Bundesadler auf der Brust. Dadurch kam er auf 128 Länderspiele als Spieler.

Klaus Merk beim EHC Bayreuth 020-A [1600x1200]
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den EHC Bayreuth, Alexander Vögel, Handy: 0171/9710253.

Walter Röhrl, …….

……… der einzige deutsche Rallye-Weltmeister, macht anlässlich des
Porsche 356 Jahrestreffens Bamberg 2015
Station in Thurnau

Porsche 356 - Thurnau 046-A [1600x1200]

und trägt sich in das GOLDENE BUCH ein

Porsche 356 - Thurnau 045-A [1600x1200]

 Den Porsche von Walter Röhrl sehen Sie HIER
Weitere Infos finden Sie auch HIER beim Musikverein Thurnau

33. Kapuziner Alkoholfrei Triathlon 2015 in Kulmbach

Wir waren vor Ort! Die ersten Bilder HIER
(Weitere Bilder folgen! Falls Sie ein bestimmtes Bild suchen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf!)
Zur Homepage der Veranstaltung geht es HIER

DSC_4670 [1600x1200]

Der Sieger des 33. Kapuziner Alkoholfrei Triathlon in Kulmbach – Jay Wallwork