Eisbaden am Fichtelsee mit Paul Hörmann

Eisbaden am Fichtelsee mit Paul Hörmann

Mit der Aktion will der
niederländische Schauspieler, Opernsänger und Produzent PAUL HÖRMANN 
auf sein Projekt „Kinder von heute“ aufmerksam machen. Bei dem Projekt musizieren deutsche und Flüchtlingskinder gemeinsam. Geplant ist für 2018 ein großes Konzert mit insgesamt 120 Kindern und einem professionellen Ensemble in vier Städten. Dafür arbeitet Hörmann bereits regelmäßig mit den jungen Solisten. Sie singen und erzählen in eigenen Liedern und Texten von Flucht, Heimat, Familie und Zukunft. (Quelle: BR)

Weitere Bilder HIER

Be Sociable, Share!